Keine Sicherheits Updates für Huawei Smartphones?

 

Bisher war ich mit meinem Smartphone, Huawei P8 lite 2017, sehr zufrieden. Das System läuft fließend und genügt meinen Anforderungen absolut. Mit Android 8 bin ich fast auf dem neuesten Stand und alle von mir verwendeten Apps sind nutzbar.

Leider gibt es eine besonders negative Seite: Android-Sicherheitspatch Stand 1. Januar 2019

Bald beginnt der Mai, somit wurden seit nahezu 4 Monaten keine Sicherheitspatches mehr installiert. Das halte ich für unverantwortlich. Der Huawei Customer Support reagierte sehr schnell und freundlich innerhalb von drei Stunden auf meine Anfrage. Leider ist das Ergebnis nicht akzeptabel. „Das Smartphone sei sicher und ich brauche mir keine Sorgen zu machen“ war die Antwort.

Ich werde das System nun vom Netz nehmen und zunächst keine weiteren Huawei Produkte kaufen. Sicherheitspatches sind gerade aktuell ebenso wichtig wie beispielsweise ein gutes Display oder ein schönes Design.

Das nächste Smartphone wird wohl endgültig ein auf Linux basierendes werden. Die Supportzeiträume sind teilweise wesentlich länger und die Privatsphäre ist ein immer wichtiger werdender Aspekt geworden. Verschiedene Ansätze für Linux Smartphones gibt es inzwischen. Besonders vielversprechend scheint das Purism Librem 5 zu sein. Denn die Sicherheit geht eben vor.

 

Die Links zu diesem Artikel
https://www.pcwelt.de/a/android-so-loesen-sie-jedes-update-problem,3451352
https://consumer.huawei.com/de/phones/p8-lite-2017/
https://www.golem.de/news/purism-librem-5-das-linux-smartphone-bekommt-drei-besondere-schalter-1903-140057.html
http://www.areamobile.de/news/48186-linux-smartphones-alte-und-neue-ansaetze-im-ueberblick
https://www.linux-magazin.de/tag/smartphone/

 

 

Banner Wolfgramm Services

Werbeanzeigen