Innovative Verkaufstechniken für Servicetechniker

Seit 1991 arbeitet Claus Wolfgramm unter anderem erfolgreich als Trainer, Webinarleiter und Dozent. Präsentieren heißt aktivieren der Teilnehmer, überzeugen und begeistern. Eine Präsentation oder eine Schulung ist ein aktiver Dialog mit dem Zuhörer und kein endlos dauernder Vortrag.

Kunden suchen nach „Serviceprodukten“, die nicht nur ein angenehmes Leben versprechen, sondern auch bei der Umsetzung persönlicher Wünsche und persönlicher Vorteile helfen und das Unternehmen des Kunden voran treiben sollen. Daraus ergeben sich immer wieder neue Herausforderungen für die Anbieter und Servicedienstleister. Insbesondere die Weiterbildung des Servicepersonals soll zu einem besseren technischen Service führen und dazu dienen den angebotenen Service auch erfolgreich zu kommunizieren und zu verkaufen. Zu diesem Thema führt Claus Wolfgramm neben den klassischen Seminaren auch verschiedene Online Webinare durch.

Sales Vertrieb

Zielgruppe: Servicetechniker, Meister, Technische Leiter, Servicemanager

 

Einige Inhalte:

– Praktische Beispiele
– Wie verkaufe ich eigentlich meinen Kunden den Kundennutzen?
– Der Fluch des technischen Wissens
– Die richtigen Verkaufsargumente
– Wie verbale Bilder generiert werden
– Die unterschiedlichen Typen der Entscheider
– Wie man mit verbalen Bildern die Kaufentscheidung herbei führen kann
– Argumente sind keine Spezifikationen
– Die Lebendige Kommunikation gezielt einsetzen
– Mehrwerte durch richtige Beratung generieren

 

Die „Soft Skills“ Webinare in der Übersicht

– Aktive Einwandbehandlung im technischen Verkauf
– Beratungsbesuche mit Selbstbewusstsein im technischen Service
– Reklamationsbehandlung im technischen Service
– Soft Skills aus Sicht von Unternehmen betrachtet
– Verkaufstechniken für Servicetechniker

Sales Vertrieb

Werbeanzeigen

Durch interne Kampagnen Unternehmensziele erreichen

Eine Kampagne ist eine zeitlich befristete Aktion mit einem definierten Ziel, das durch geplantes und koordiniertes Zusammenwirken mehrerer Personenkreise zu erreichen versucht wird. Die Durchführung von internen Kampagnen kann unterschiedliche Ziele verfolgen.

– Förderung von Best Practises
– Sales Leads & Conversions
– Fix on first visit
– Call avoidance
– Process Efficiency
– Customer Satisfaction

kampagnenkonzept

Bei der Umsetzung von Kampagnen sind viele Details zu beachten, um das gesetzte Ziel auch tatsächlich zu erreichen. In der folgenden Checkliste sind einige wichtige Aspekte zu finden.

  • Zu erreichende Vorteile, Gewinne und Veränderungen definieren
  • Ziele, Geschäftsziele, Strategie und Fokus der Kampagne definieren und klar darstellen
  • Budget für die Kampagne ermitteln und bereit stellen
  • Kontaktliste aller beteiligten Kampagnen Manager erstellen
  • Verantwortlichkeiten und Aufgaben der beteiligten Kampagnen Manager festlegen
  • Geeignete Zielgruppen der Teilnehmer definieren
  • Zeitraum der Kampagne festlegen
  • Kommunikationswege definieren
  • Umsetzbarkeit und Umsetzung testen und gewährleisten
  • Vorstellung der Kampagne, für alle Beteiligten
  • Regeln und erforderliche Aktivitäten der Teilnahme definieren, klar darstellen und dokumentieren
  • Organisation und Abläufe definieren und klar darstellen
  • Reporting Tools bereit stellen
  • Messbarkeit der Ergebnisse gewährleisten
  • Incentive als Motivation für die Gewinner definieren und promoten