Low Budget Marketing für Kleinstunternehmen und Nebengewerbe

Low Budget Marketing für Kleinstunternehmen und Nebengewerbe

 

Gerade Kleinstunternehmen oder Nebengewerbe verfügen oft nicht über das Budget für Marketing Aktionen und Werbung im grossen Stil.
Trotzdem gibt es einige Möglichkeiten durch eigene Ideen, auch mit einem kleinen Budget, die Umsätze voran zu treiben. Dieser Artikel bietet einen Anreiz, um auch an eigenen Ideen zu arbeiten und diese dem eigenen Gewerbe entsprechend anzupassen.

Logo

Verwenden Sie ein eigenes einheitliches Logo. Wandeln Sie das Logo nicht ständig ab. Setzen Sie das Logo zwecks Wiedererkennung möglichst häufig ein.
Sinvollerweise gehört das Logo auf den Briefkopf, auf die Werbemittel, die Homepage und in die eigenen Videos.

Branding

Entwickeln Sie ein sogenanntes Branding. Neben dem Logo verwenden Sie eine identische Schriftart, eine definierte Farbpalette und ein identisches „Outfit“ für alle verwendeten Medien.
Für Online Medien bietet sich eine einheitliche „Erkennungsmelodie“, ein sogenanntes Jingle, an.

Homepage

Eine eigene Website ist ein „Muss“ wie eine Visitenkarte. Die Betriebskosten einer Website liegen monatlich zwischen 8 Euro und 20 Euro. Diese Investition lohnt sich auf jeden Fall.

Eigene E-Books

E-Books mit einem interessanten Content können sich rasant schnell verbreiten, wenn das E-Book auch im PDF Format vorliegt. Wichtig ist ein Inhalt, der für die Leserschaft wertvoll ist. Das eigene E-Book eigent sich sehr gut als Werbeträger und für die ausführliche Vorstellung des eigenen Unternehmens.

Youtube Videos

Mit etwas technischem Knowhow und einer entsprechenden Ausstattung lassen sich heutzutage eigene Videos am heimischen PC produzieren.
Starten Sie einen eigenen Youtube Kanal und nutzen Sie den Kanal als Video Blog.

 

Banner Wolfgramm Services

Kleinanzeigen

Inserieren Sie in verschiedenen Keinanzeigenmärkten. Diese sind oft preiswerter als Fachzeitschriften. Zwecks einer besseren Wahrnehmung inserieren Sie mindestens drei mal. Nutzen
Sie Online Kleinanzeigenmärkte, die die Anzeigen zusätzlich in Printmedien veröffentlichen.

QR Codes

Erstellen Sie einen QR Code mit Ihrer Webadresse oder Telefonnummer und veröffentlichen Sie den QR Code wo immer sich Möglichkeiten dazu anbieten. Der QR Code gehört auch auf den Briefbogen.

Werbemittel

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.
Lassen Sie Werbemittel produzieren. Beispielsweise Tassen mit dem QR Code, Logo und der Webadresse. Die Investition in Werbemittel ist akzeptabel, auch für kleinere Unternehmen.

Social Media

Nutzen Sie Portale wie Facebook, Google+, Twitter und Instagram, um auf die eigenen Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Der Zeitaufwand ist sehr hoch, die Kosten
dafür aber sehr niedrig. Beantworten Sie Anfragen der User möglichst zügig und nehmen Sie an Diskussionen teil. Publizieren Sie Neuigkeiten, so bleiben Sie im Gespräch.

Lokale Messen

Nehmen Sie mit einem kleinen Messestand an einer lokalen Messe teil. Eventuell können Sie an einem Stand eines Geschäftspartners teilhaben. Dadurch erhöht sich die Bekanntheit im eigenen Umfeld.

Flyer und Broschüren

Flyer und Broschüren können online gestaltet werden und in kleinen Auflagen gedruckt werden. Die Kostenfrage hält sich in einem moderaten Rahmen. Der Nachdruck ist möglich.

OnPage Optimierung

Sollte die eigene Website nur schlecht über Suchmaschinen auffindbar sein, bietet sich zunächst eine OnPage Optimierung an. Diese Maßnahme erleichtert es den Suchmaschinen die Website über zugeordnete Suchbegriffe (sog. Keywords) zu erfassen.

Online Seminare

Bieten Sie Online Seminare, sogenannte Webinare, als Informationsveranstaltung an. Geben Sie die Termine frühzeitig bekannt und bereiten Sie sich gut auf den Inhalt und auf die Fragen vor. Erstellen Sie eine Zusammenfassung für die Teilnehmer im PDF Format und vergessen Sie Ihre Kontaktinformationen in der Zusammenfassung nicht.

Interviews

Geben Sie Interviews und zeichnen Sie diese auch als Video oder Podcast auf. Stellen Sie die Mehrwerte Ihrer Dienstleistungen und Produkte eindeutig vor. Wer kann die Produkte und Dienstleistungen besser erklären als der Inhaber selbst? Veröffentlichen Sie das Interview über YouTube und auf weiteren Online Kanälen.

Cross Marketing

Cross Marketing ist der Zusammenschluss zweier Firmen zwecks gemeinsamer Werbung. Hierbei muss eine gemeinsame Zielgruppe in Bezug auf Alter, Einkommen, Interessen etc. vorhanden sein.

Zeitrahmen

Alle vorgestellten Maßnahmen haben insgesamt selbstverständlich nicht die Reichweite wie ein TV-Spot. Geben Sie deshalb nicht sofort auf, wenn der Erfolg nicht unmittelbar messbar ist, sondern wechseln Sie zu einer Maßnahme, die den meisten Erfolg verspricht oder bereits erfolgreich war. Überdenken Sie welche Maßnahme am besten Ihre Zielgruppe trifft und erweitern Sie den Maßnahmenkatalog durch eigene Ideen.

Mit ein wenig Glück können Sie vielleicht schon in wenigen Monaten eine hochwertige Agentur mit dem Marketing beauftragen.

 

Banner Wolfgramm Services

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s