Kurznotizen – Die kostenlose kompakte Liste für Notizen, Erledigungen und Arbeitspakete

Kurznotizen - Die kostenlose kompakte Liste für Notizen, Erledigungen und Arbeitspakete

Elektronische Notizbücher habe ich bereits auf meinem Blog vorgestellt. In diesem Beitrag stelle ich nun ein vollkommen „analoges“ Tool zur Organisation von Notizen, Erledigungen und Arbeitspaketen vor.
Die Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern unsere Arbeitsweise gerade im Augenblick enorm. Trotzdem macht es häufiger Sinn auch mal zu einer pragmatischen Lösung zu greifen.

Oftmals entstehen zusätzliche tägliche Aufgaben kurzfristig und quasi auf Zuruf. Damit diese vielen kleinen „Baustellen“ nicht vergessen werden, habe ich die „Kurznotizen“ entwickelt. Der Link zu einer neutralen Druckvorlage ist übrigens am Ende dieses Beitrags zu finden.

Der Aufbau ist sehr einfach. Die Kurznotizen werden quer auf einer A4 Seite ausgedruckt. Die Seite wird in neun Quadranten aufgeteilt und erlaubt damit die Erfassung von neun Einträgen pro Seite. In der Zeile „Datum“ trage ich das Datum der Erfassung ein. In dem dazu gehörigen Quadranten werden relevante Notizen hinzu gefügt. Ist das Arbeitspaket erledigt wird der entsprechende Quadrant mit einem grossen X durchgestrichen. Das sorgt für eine gute Übersicht.
Für die Bindung nutze ich eine Spiralbindung. Ältere, nicht mehr benötigte Seiten werden abgerissen. Dadurch bleibt das Notizbuch schlank und unnötiges Blättern in den veralteten Seiten entfällt.

Kurznotizen - Die kostenlose kompakte Liste für Notizen, Erledigungen und Arbeitspakete

Den ständigen Veränderungen, dem zunehmenden Tempo und der steigenden Komplexität kann durchaus auch mit einer einfachen Lösung begegnet werden. Komplexe Lösungen, zahlreiche Workarounds und das manuelle Eingreifen in automatisierte Prozesse können den Erfolg eines Projektes verhindern.

Der Leitsatz KEEP IT SIMPLE hat auch heute, trotz aller technischen Möglichkeiten, nicht an Bedeutung verloren.

 
Download Link
Kurznotizen – PDF Download

 

 

Banner Wolfgramm Services

 

 

Advertisements

Rescue CD / DVD / USB Sticks – Downloads und Kurzanleitung

anti viren live systeme

Dieser Artikel richtet sich an Anwender mit fortgeschrittenen Computerkenntnissen. In dem folgenden Artikel stelle ich einige Anti Viren Live Systeme vor. Diese Live Systeme werden von CD, DVD oder einem USB Stick gestartet, wenn das eigentliche installierte System bereits von Viren befallen wurde.
Ist das „fest installierte“ System aktiv werden oft nicht alle Viren erkannt und können somit auch nicht entfernt werden. Aus diesem Grund können Live Systeme eingesetzt werden. Viele Hersteller von Antivirus Software bieten Images von Boot-Medien kostenlos zum Download an.

Diese Images können mit einem Brennprogramm auf eine CD oder DVD gebrannt werden. Nach dem Brennen wird der Computer von der CD / DVD gestartet. Ebenso können startfähige USB Sticks erstellt werden, falls das Laptop oder Netbook über kein Laufwerk verfügt.

Wie ein bootfähiger USB Stick erstellt werden kann, habe ich bereits in einem anderen Artikel auf diesem Blog beschrieben. Da nicht unbedingt jeder Virenscanner auch jeden Virus oder jedes Rootkit erkennt, macht es Sinn mit verschiedenen Virenscannern zu arbeiten.

Rootkits sind Programme, die sich „verstecken“, sodass sie bei laufendem Betriebssystem schwer oder nicht entdeckt werden können. Der Trojaner WannaCry hat innerhalb weniger Tage mehr als 200.000 Computer in über 150 Ländern befallen.

 

Die Vorgehensweise in der Übersicht

  • Download des Live Virenscanners
  • Erstellen des startfähigen Mediums, CD/DVD/Stick
  • Ggf. BIOS oder EFI einstellen, damit vom Medium gebootet wird
  • CD/DVD/Stick einlegen, bzw. einstecken
  • Rechner neu starten
  • CD/DVD/Stick zum Starten auswählen
  • Virensuche mit dem Virenscanner durchführen
  • Viren entfernen

Sollte der erste Anlauf nicht erfolgreich verlaufen sein, dann kann der Vorgang mit einem anderen Virenscanner wiederholt werden. Der Zugriff auf verschlüsselte Festplatten ist nicht möglich. Weitere Hilfe finden Sie über die gelisteten Webseiten am Ende des Artikels. Eine erste Anlaufstelle ist das „BSI für Bürger“ oder die Seite „Trojaner-Info“. Auf diesen externen Seiten finden Sie auch Hinweise, wie Sie sich vor Cyber Angriffen schützen können.

Computerviren oder Computerwürmer reproduzieren sich selbst und verbreiten sich per Mail, das Internet, über das Netzwerk und auf Datenträgern. Ein Virus ist kein selbständiges Programm, sondern ist an ein anderes vorhandenes Programm gebunden. Viren zerstören oder verschlüsseln Daten und manipulieren installierte Programme.
Aus diesem Grund sollten wichtige Daten auf jeden Fall gesichert werden.
Die einfachste Möglichkeit der Datensicherung ist eine externe Festplatte mit Schalter, die regelmäßig nur zur reinen Datensicherung durch Kopieren der Daten und Verzeichnisse eingesetzt wird.

Kann der infizierte Computer nicht bereinigt werden, muss eine neue interne Festplatte eingebaut werden und der Rechner neu installiert werden. Nach der Neuinstallation können die Daten der Datensicherung zurück gespielt werden.

 

Linktauschpartner: Delta Audio Engineering

 

 

 

LIVE ANTIVIREN SOFTWARE DOWNLOAD

AVG Rescue CD
http://www.avg.com/de-de/rescue-cd-business-edition

Avira Rescue System – täglich neu und Update-fähig
https://www.avira.com/de/downloads#tools

Bitdefender RescueDisk
http://download.bitdefender.com/rescue_cd/

Comodo Rescue Disk
https://www.comodo.com/business-security/network-protection/rescue-disk.php

Dr.Web LiveDisk – mit Live-Update
http://free.drweb.com/aid_admin/

ESET SysRescue Live
https://www.eset.com/de/support/sysrescue/

F-Secure Rescue-CD
ftp://ftp.f-secure.com/anti-virus/tools/Rescue%20CD/

Kaspersky Rescue Disk
http://support.kaspersky.com/4162

Microsoft Windows Defender Offline
https://support.microsoft.com/de-de/help/17466/windows-defender-offline-help-protect-my-pc

PC Tools AOSS
http://www.pctools.com/aoss/

Sophos Bootable Anti-Virus
https://community.sophos.com/kb/de-de/52011

c’t Desinfec’t
https://www.heise.de/ct/artikel/Desinfec-t-1213110.html

PC Welt Notfall-DVD
https://www.pcwelt.de/downloads/PC-WELT-Notfall-DVD-3890747.html

ComputerBILD Notfall-CD
http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-DVD-Free-3127466.html

Anti Rootkit Software
http://www.antirootkit.com/software/index.htm

INFORMATIONEN ZU VIREN UND SICHERHEIT

https://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/software/antivirus.shtml#boot
https://www.bsi-fuer-buerger.de
https://www.avira.com/de/support-virus-lab
https://de.wikipedia.org/wiki/Computervirus
http://www.trojaner-info.de
http://www.computerbetrug.de

 

Banner Wolfgramm Services

25. Mai 2017 – Ideen für den Vatertag am Niederrhein

Vatertag 2017

 

Am 25. Mai 2017 feiern wir wieder Vatertag.
Wikipedia schreibt zum Vatertag: „Der Vatertag, regional auch Herrentag oder Männertag genannt, ist ein in verschiedenen Teilen der Welt begangenes Brauchtum zu Ehren der Väter.
Der volkstümliche Vatertag wird in Deutschland an Christi Himmelfahrt begangen, dem 40. Tag des Osterfestkreises. Er wird vor allem in Ostdeutschland auch als Herrentag bezeichnet, wobei im Brauchtum oft die Herrentagspartie im Vordergrund steht. In Thüringen wird auch die Bezeichnung Männertag verwendet.“

Für alle Väter, die noch nichts an diesem Tag geplant haben, habe ich hier einige Veranstaltungskalender für die Region Niederrhein gesammelt. Es ist sicher die eine oder andere gute Idee für den Vatertag dabei. Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter an diesem Tag auch mitspielt.
In diesem Sinne wünsche ich Euch und mir bereits jetzt: ALLES GUTE ZUM VATERTAG!

 

Links zu Events und Veranstaltungen
http://www.niederrhein-im-blick.de
http://www.niederrhein.de
http://niederrhein-tourismus.de/events/
http://www.welleniederrhein.de/unterhaltung/event-kalender/index.html
http://www.gutes-vom-niederrhein.de/veranstaltungen.html
http://www.niederrhein-kult.de/veranstaltungen/
http://wir-am-niederrhein.com
https://www.kreis-wesel.de/de/tourismus-wirtschaft/tipps-und-termine/

 

Link zu Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Vatertag

 

Banner Wolfgramm Services

Der Termin der OpenRheinRuhr für das aktuelle Jahr 2017

 

Der Termin der OpenRheinRuhr für das aktuelle Jahr 2017 steht nun fest.

Die OpenRheinRuhr ist eine Messe mit Kongress rund um das Thema „Freie Software“. Die OpenRheinRuhr 2017 findet am 4. und 5. November 2017 im Rheinischen Industriemuseum in Oberhausen statt.

 

Zeiten

Samstag, 04. November 2017 – 09:30 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 05. November 2017 – 09:30 bis 18:00 Uhr



Es werden noch weitere Sponsoren gesucht, die die Veranstaltung sowohl finanziell als auch mit Sachspenden unterstützen.

Link

https://openrheinruhr.de

 

Banner Wolfgramm Services

 

 

Unity ist tot, hoch lebe yunit. – Der neue Desktop kommt.

Desktop Unity wird zu yunit

Seit Ubuntu 11.04 wird Unity als Standard-Oberfläche genutzt. Aber Ubuntu soll zukünftig in den Bereichen Cloud und IoT wachsen, anstatt in Smartphones und Konvergenz. In diesem Zusammenhang wird zukünftig auch die Desktopumgebung Unity aufgegeben. Ab der kommenden Version Ubuntu 18.04 LTS wird wieder GNOME der Standard Desktop sein.
Ubuntu GNOME ist eine offizielle Variante von Ubuntu mit der vorinstallierten Desktopumgebung GNOME 3. Wer also einen Blick auf das „Look and Feel“ der kommenden Ubuntu Version werfen möchte, kann das bereits jetzt tun.
Am 5. April 2017 gab Mark Shuttleworth bekannt, dass die Entwicklung an Unity eingestellt wird. Kaum ein Tag nach der Bekanntgabe der Aufgabe der Desktopumgebung „Unity 8“ ist bereits der erste Unity Fork im Internet zu finden. Im Git-Repository unity8org ist der Quellcode von Unity 8 abgelegt.

Aus Unity wird yunit

Auf der im Aufbau befindlichen yunit Webseite heisst es: „Nach der Ankündigung von Mark Shuttleworth, die Unity 8-Entwicklung aufzugeben, haben wir es geforked und planen weiter mit dem Projekt zu arbeiten.“
Zur Zeit ist „yunit“ noch ein taufrisches Projekt. Die neue Community sucht Entwickler. Selbst das neue Logo ist noch in Arbeit. Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell die Open Source Gemeinde auf Veränderungen reagieren kann.
Ubuntu 16.04 LTS, noch mit dem Unity Desktop ausgeliefert, erhält noch ca. 4 Jahre Updates und Support. Somit stehen die Chancen gut, dass yunit bis dahin einsatzbereit ist, um Unity abzulösen.

Weitere Linux Alternativen (Distributionen) sind auf distrowatch.com und auf der Startseite meines Blogs zu finden. Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen 1. Mai.

yunit Desktop

https://yunit.io
https://yunit.io/blog
https://github.com/yunit-io/yunit

Blogbeitrag von Mark Shuttleworth

https://insights.ubuntu.com/2017/04/05/growing-ubuntu-for-cloud-and-iot-rather-than-phone-and-convergence/

Unity Desktop

http://unity.ubuntu.com
https://wiki.ubuntuusers.de/Unity/

Ubuntu GNOME

https://ubuntugnome.org

 

 

Banner Wolfgramm Services