Konsolenbefehle bei völliger Ahnungslosigkeit

00-konsolenbefehle-bei-voelliger-ahnungslosigkeit

Die Notwendigkeit unter Linux Konsolenbefehle in das Terminal einzugeben besteht für einen normalen Anwender inzwischen sehr selten. Ist es aber dennoch einmal notwendig, dann kann der Anwender auf viele Hilfsmittel vertrauen.
Die Befehle sind gut dokumentiert und im Internet und in Büchern sind die entsprechenden Erklärungen schnell gefunden. Auch die Generation 60plus wird immer interessierter und fragt bei mir in letzter Zeit immer häufiger an, ob ich bei einer Installation behilflich sein kann. Viren, Malware und das Thema „Sicherheit“ allgemein haben hierbei sicherlich zur Entscheidungsfindung beigetragen.

ubuntu-webinar-logo-2017-termin-april

Weitere Infos zum Webinar am 20. April folgen in Kürze auf diesem Blog!

Nur maximal 7 Teilnehmer.

 

Konsolenbefehle per Copy & Paste

Wurde der richtige Befehl ausfindig gemacht, kann der Anwender den Befehl per „Copy & Paste“ einfach in das Terminal übernehmen. Das heisst: der Befehl wird online aus einer Internetseite oder einer Anleitung heraus kopiert und im geöffneten Terminal eingefügt. Danach wird der eingefügte Befehl mit der Taste Enter im Terminal bestätigt. – Das wars!

Zu diesem Zweck habe ich einige verständliche Anleitungen für meine Anwender entwickelt, die im Bedarfsfall per E-mail an den Anwender geschickt werden können. Weitere diverse Tips zu unterschiedlichen Themen veröffentliche ich hier auf meinem Blog.

01-konsolenbefehl-per-copy-and-paste

Konsolenbefehle per Drag & Drop

Unter Ubuntu besteht die Möglichkeit lokale Dateien, bei gedrückter linker Maustaste, direkt in das Terminal zu ziehen. Dieser Trick erspart dem Anwender die Eingabe eines langen Dateipfads bis hin zu der auszuführenden Datei. In diesem Beispiel heisst die gewünschte Datei „vmware-install.pl“. Nach dem „Reinziehen“ in das Terminal müssen noch die beiden Hochkomma entfernt werden. Sonst kommt es zu einer Fehlermeldung. Danach wird der eingefügte Befehl mit der Taste Enter bestätigt. – Das wars!

02-konsolenbefehl-per-drag-and-drop
Weitere, einfach nachzuvollziehende, Tips sind auf meinem Blog zu finden. Oftmals sind hier auch die notwendigen Befehle zu finden, die der Anwender per „Copy & Paste“ nutzen kann. Blättert einfach mal durch den Kalender. Ich bin sicher, dass für jeden Leser etwas Brauchbares dabei ist.

 

Banner Wolfgramm Services

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s