Chemnitzer Linux-Tage am 19. und 20. März 2016 – LETZTER AUFRUF

Chemnitzer Linux Tage 2016

Die Chemnitzer Linux-Tage finden im zentralen Hörsaal- und Seminar-Gebäude der Technischen Universität Chemnitz statt. Im Jahr 1999 fand erstmals ein Chemnitzer Linux-Tag statt. Es war eine eintägige Veranstaltung mit Vorträgen und einer Installationsparty. Die erste Veranstaltung wurde von 700 Besuchern besucht. Seit 2000 haben sich die Chemnitzer Linux-Tage als jährlich stattfindende und zweitägige Veranstaltung im März etabliert. Inzwischen besuchen ca. 3200 Besucher die Veranstaltung und es werden 90 Vorträge abgehalten. Das Vortragsprogramm richtet sich an Laien, Anwender und Experten.
Dieses Jahr gibt es am Samstag Abend, den 19. März, eine Linux-Nacht mit geselligem Beisammensein und Einblicken in die wundersame Arbeit im Hackerspace des Chaostreff Chemnitz mit anschließender 8-Bit-Party.

Eintritt und Öffnungszeiten

Samstag, 19. März 2016 08:30 – 18:00 Uhr
Sonntag, 20. März 2016 09:00 – 18:00 Uhr

Normal 8 Euro
Ermäßigt 4 Euro
Business-Ticket 80 Euro
Business-Ticket Sonntag 60 Euro
Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt.

 
Veranstaltungsort
Der Veranstaltungsort befindet sich auf dem Campusgelände an der Reichenhainer Straße 90. Der nächstgelegene Bahnhof ist Chemnitz-Süd, ansonsten der Hauptbahnhof.

 
Technische Universität Chemnitz
Zentrales Hörsaal- und Seminar-Gebäude
Reichenhainer Straße 90
09126 Chemnitz

 
Programm 2016
https://chemnitzer.linux-tage.de/2016/de/programm

 
Homepage und detaillierte Informationen 2016
https://chemnitzer.linux-tage.de

 
Vergangene Impressionen 2015
https://debianforum.de/forum/gallery/album.php?album_id=5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s