Sichere E-Mail Provider in der Übersicht

Der folgende Text ist ein Ausschnitt aus http://www.privacy-handbuch.de.
Das Nachdenken über die E-Mail Kommunikation beginnt mit der Auswahl eines geeigneten E-Mail Providers. Man braucht eine oder mehrere E-Mail Adressen. Es ist empfehlenswert, für unter­schiedliche Anwendungen auch verschiedene E-Mail Adressen oder Aliase zu verwenden. Es erschwert die Profilbildung anhand der E-Mail Adresse und verringert die Spam-Belästigung.

Eine kleine Liste von E-Mail Providern abseits des Mainstream:

Mailbox.org
deutscher Mailprovider, Server stehen in Deutschland, Accounts ab 1,- Euro pro Monat, PGP verschlüsselte Inbox und Mailversand nur über SSL/TLS aktivierbar, DANE, IP-Adressen der Nutzer werden aus dem E-Mail Header entfernt, anonyme Accounts möglich, anonyme Bezahlung per Brief oder Bitcoin, OTP-Login mit Yubikey für Webinterface

Ownbay
Provider ist auf Malta registriert, Server stehen in Deutschland, Accounts ab 1,- Euro pro Monat, DANE, IP-Adressen der Nutzer werden aus dem E-Mail Header entfernt, anonyme Accounts möglich, anonyme Bezahlungper Brief oder Bitcoin, OTP-Login für Webinterface

Posteo.de
deutscher Mailprovider, Server stehen in Deutschland, Accounts ab 1,- Euro pro Monat, S/MIME oder PGP verschlüsselte Inbox aktivierbar, DANE, IP-Adressen der Nutzer werden aus dem E-Mail Header entfernt, anonyme Accounts möglich, anonyme Bezahlung per Brief oder Bitcoin, OTP-Login mit FreeOTP für Webinterface

aikQ.de
deutscher Mailprovider, Server in Deutschland, Accounts ab 1,- Euro pro Monat, anonyme Accounts möglich, anonyme Bezahlung möglich

Kolab Now
Groupware Hosting in der Schweiz mit Adressbuch, Kalender und E-Mail, Mailaccounts für 4.41 CHF pro Monat, Groupware für 10 CHF pro Monat, DANE, IP-Adressen der Nutzer und User-Agent Info werden aus dem E-Mail Header entfernt

neomailbox.com
anonymes E-Mail Hosting in der Schweiz, Accounts ab $3,33 pro Monat, anonyme Bezahlung mit Pecunix, IP-Adressen der Nutzer werden aus dem E-Mail Header entfernt

ETHICmail
auf den Seycellen registriert, Betreiber aus Gibraltar, Server verteilt in Japan, Schweiz und Zypern, zwei Accounts ab $11,90 pro Monat, anonyme Bezahlung mit Bitcoin möglich, Emergency-Wipe des Account per SMS möglich, Backups abschaltbar, verschlüsseltes Postfach, Schwerpunkt: bestmöglicher Schutz gegen staatlichen Zugriff

runbox.com
privacy-engagierter norwegischer E-Mail Provider, Server stehen ebenfalls in Norwegen, Accounts ab 1,66 Dollar pro Monat

Private DE Mail
kostenfreie, anonyme Accounts, spendenfinanziert, kein Webinterface, Tor Hidden Services für alle E-Mail Protokolle

RuggedInbox
kostenfrei, anonyme Accounts, Webinterface Javascript-frei, als Tor Hidden Service erreichbar, Server in Bulgarien, privates Freizeit-Projekt

email-sicherheit

Quellenachweis für diesen Artikel

Original Quelle für den Text und den Inhalt: https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_31.htm abgerufen am 15. Juli 2015.
Original Lizenz: Public Domain
Wenn Sie mehr über das Thema „E-Mail Sicherheit“ erfahren möchten, besuchen Sie die Webseite https://www.privacy-handbuch.de. Auf privacy-handbuch.de finden Sie auch die entsprechenden Links zu den erwähnten E-Mail Providern.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sichere E-Mail Provider in der Übersicht

  1. Mein Favorit ist ProtonMail. In der Schweiz gehostet (wie Threema*), was aufgrund der dort geltenden Privatsphäre-Gesetze einen zusätzlichen Sicherheits-Layer darstellt.

    *) Ein weiterer Vorteil gegenüber Telegram. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s