Ocenaudio – ein intuitiv bedienbarer Freeware Audio Editor

Ocenaudio ist ein intuitiv bedienbarer Freeware Audio Editor. Die Entwicklung des Programmes startete als Forschungsgruppe der Federal University of Santa Catarina in Brasilien. Der Funktionsumfang von Ocenaudio lässt sich per VST-Unterstützung erweitern, da die VST Plugins unterstützt werden. Es werden alle üblichen Audio-Formate, wie beispielsweise WAV, OGG, MP3, FLAC bedient.
Es existieren sowohl 32bit und 64bit Versionen für Linux, Mac und Windows.

ocen-audio-logo

Installation unter Ubuntu
Da das Programm nicht in den offiziellen Paketquellen von Ubuntu enthalten ist und auch kein PPA existiert, muss ein Fremdpaket von der Download-Seite heruntergeladen und manuell installiert werden. Wenn eine neuere Version vorliegt, muss dieser Vorgang wiederholt werden.

Link zu Ocenaudio
http://www.ocenaudio.com.br

Link zu Ubuntuusers
http://wiki.ubuntuusers.de/ocenaudio

Anleitung zur Installation im Linux Terminal
http://www.geekssharingspace.org/2013/11/ocenaudio-2-rc3-audio-editor-used-to.html

ocen-audio-bildschirm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s